Skip to content


Miete: Hamburg macht Spaß

In einer Großstadt zu wohnen kann aus vielerlei Gründen von Vorteil sein, sei es die perfekte Verkehrsanbindung, das große Netz des öffentlichen Nahverkehrs oder einfach nur das Feeling einer Großstadt zu genießen, denn vor allem hier kann man den Begriff Multikulti am ehesten nachvollziehen. Zur Miete in Hamburg zu wohnen, kann unter Umständen recht problematisch sein, wenn man bislang noch nicht in der Hansestadt gewohnt hat. Zunächst kommt es bei der Wohnungssuche auf die Umgebung an. Liegt die Wohnung weit außerhalb der City, so muss man unter Umständen lange Anfahrtswege mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder sogar längere Staus in Kauf nehmen, um in die Innenstadt zu gelangen.

In den meisten Fällen ist es nicht möglich, direkt in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes eine Wohnung zur Miete in Hamburg zu finden. Um dies zu erreichen, muss man innerhalb der ersten Monate längere Anfahrzeiten bis zum Arbeitsplatz hinnehmen, denn nur so kann man schneller an eine Wohnung in der Nähe seines Arbeitsplatzes finden. Alternativ könnte man sich für eine kürzere Dauer in eines der nahegelegenen Hotels in Hamburg einmieten. Während es in einigen Gegenden fast keine Möglichkeit gibt, eine Wohnung zu mieten, kann man sich in bestimmten Gebieten vor lauter freien Wohnungen nicht retten, da kaum jemand in diese Gegend ziehen möchte.

Hamburg Schanze

Hamburg Schanze

Dies trifft vor allem auch auf die Gebiete um St. Pauli und Schanze zu. Ob verheiratet, geschieden, WG oder Single, in der Scanze und auf St.Pauli ist immer was los, Wohnungen schwer zu finden. Auf regionalen Seiten wie Miete-Hamburg.de kann man Anfragen stellen und so Wohnungen aus privater Hand bekommen. Ein wenig Glück muss man dennoch mitbringen :)

Wer jeden Monat das nötige Kleingeld hat, um eine sehr hohe Miete zahlen zu können, kann aber dennoch in Hamburg einige gute und ruhige Gegenden finden, in denen es sich sehr gut leben lässt.

0 Responses

Stay in touch with the conversation, subscribe to the RSS feed for comments on this post.

Some HTML is OK

(required)

(required, but never shared)

or, reply to this post via trackback.