Chinesisches Essen: Chinesische Sauer-Scharf Suppe selber machen

Die Chinesische Sauer-Scharf Suppe ist der klassiker beim Chinesen, nicht nur dem gleich um die Ecke. Hier gebe ich euch ein Rezept, wie jeder auch zu Hause eine chinesische Sauer-Scharf-Suppe selber kochen kann.

– Es ist einfach –

Meine Freundin ist mit chinesischem Essen aufgewachsen und hat neulich eine chinesische Sauer-Scharf Suppe selber gemacht.Auf Nachfrage nach einem “Familienrezept” haben wir folgendes Rezept für eine chinesische Sauer-Scharf-Suppe als Vorspeise bekommen und natürlich (mittlerweile mehrfach) ausprobiert:

Zutaten: für 4 Personen

  • 2 EL Speisestärke
  • 2 EL Wasser
  • 4 EL Sojasoße
  • 1 EL Fischsoße
  • 1 Chili
  • 4 große Champignons
  • 1 rote Paprika
  • 800 ml Brühe
  • 1 Hähnchenbrust
  • 1 Ei
  • 1 TL Sesamöl

Vorbereitung:

Die Speisestärke mit dem Wasser vermengen und anschließend die Soja- und die Fischsoße hinzufügen. Chilli klein hacken und die Champignons, sowie die rote Paprika und die Hähnchenbrust in dünne Streifen schneiden. Das Ei verquirlen.

Kochen:

In einem großen Topf die Brühe, die Champignons und die Hähnchenbrust ca. 15 min kochen. Anschließend den Mix aus Speisestärke/ Wasser, Soja-, Fischsoße und der Chili unter mengen. Kurz aufkochen lassen und die Paprika hinzufügen. Nun das Ei unter schnellen Rühren langsam hineingeben. Zuletzt kommt 1 TL Sesamöl oben drauf. Das ist die Basis für eine chinesische Sauer-Scharf-Suppe, die aber noch Verfeinerung zulässt!

Tipp:

Wer mag gibt noch einen TL Tomatenmark hinzu und rundet die Chinesische Sauer-Scharf Suppe mit Zitrone und etwas Zucker ab (Vorsicht: die Suppe darf nicht mehr kochen!).

Man kann natürlich noch Sojasprossen oder anderes chinesisches Gemüse zusätzlich verwenden.

Guten Appetit – Man man qi (津津有味)

http://www.youtube.com/watch?v=jEHVLuhQ9aU Chinese lesson 1

Artikel, die Sie auch interessieren könnten

Posted on 25. Februar 2009 in China, Steak Rezepte

Response (1)

  1. elzkatze
    28. Oktober 2010 at 20:57 ·

    Gut ich danke, war schon auf der Suche danach und hoffe mal, dass das auch was wird 😉

    Werde mich dann auch hoffentlich zurückmelden.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top